Weinkeller

Der Weinkeller ist das Identifikationsobjekt eines jeden Winzers und somit das Wahrzeichen des Weinguts. Im Grunde von Schlichtheit geprägt, kann die Imposanz eines solchen Kellers sehr beeindruckend sein. Er ist weit mehr als eine einfache Lagerstätte. Das Erscheinungsbild des Kellers spiegelt den Stil des Winzers wider. Das Zusammenspiel zwischen traditionellen Holzfässern, Barriquefässern und Stahltanks in unserem Weingut erzählt eine über 200 Jahre alte Geschichte. Die stetigen Änderungen über Generationen hinweg bereichern den Weinkeller Stück für Stück und sind Ursache für diesen unvergleichlichen Flair. Der Keller, mit all seinen Einrichtungen, dient dem Winzer bei der sorgfältigen und schonenden Verarbeitung der erlesenen Trauben sowie als Entwicklungsstätte der lagernden Weine. Er ermöglicht die Entfaltung des vollen Potenzials der Weine und ist somit Essenz für die Entstehung von Spitzenweinen. Wir persönlich versuchen, durch sorgfältigste Arbeit und das nötige Fingerspitzengefühl im Weinkeller, die hohe Qualität der Trauben aus dem Weingarten möglichst naturbelassen in die Flasche zu bekommen.

 

 


Impressum | Kontakt | Desktop Version